Bildungsspender

Veröffentlicht: Donnerstag, 27. Oktober 2016

Sicherlich habt ihr bei einer Elternversammlung, in der Infobroschüre oder auf Festen vom "Bildungsspender" gehört. Wenn ihr über das Portal "Bildungsspender" eure Online-Einkäufe erledigen, helft ihr uns durch bloßes shoppen. Die Shops spenden uns einen prozentualen Anteil vom Einkaufswert, aber ihr zahlt dafür keinen Cent mehr! Es ist unglaublich wie viele Shops sich dem guten Zweck widmen und mitmachen. Nutzt bitte vor eurem nächsten Online-Einkauf unbedingt einmal die Shopsuche vom Bildungsspender. Hier kommt ihr auf dem schnellsten Weg zu unserer Einrichtung:

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

Wie "Bildungsspender" funktioniert, erfahrt ihr hier: Bildungsspender Videoanleitung

Die Kinder danken euch!

Kontakt zum Förderverein

Veröffentlicht: Freitag, 12. Februar 2016

Wir freuen uns immer über neue Mitstreiterinnen und Mitstreiter, über Anregungen und Kritik
am besten per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Beitrittserklärungen können einfach in den Gruppen oder bei Frau Dolling abgegeben oder in den Briefkasten gesteckt werden.

Der Förderverein

Veröffentlicht: Freitag, 12. Februar 2016

Ein Windstoß zerlegte den alten Geräteschuppen im harten Winter 2009/2010 in seine Bestandteile. Geld für einen neuen war nicht da. Wohin nun mit den Spielgeräten?

Spenden sind in Zeiten knapper Haushaltsmittel oft die einzige Möglichkeit, notwendige Erneuerungen und zukunftsweisende Ideen schnell in die Tat umzusetzen. Doch so einfach Geld überweisen – das funktioniert nicht. Als öffentliche Einrichtung darf das "Haus der kleinen Strolche" keine Spenden annehmen. Dazu braucht sie einen Förderverein.

Seit 2008 gibt es den Förderverein "Freunde der Kleinen Strolche e.V." Dieser sammelt Gelder und Sachspenden, die den Kindern zugute kommen. Zum Beispiel bezuschusst der Förderverein jedes Jahr den Ausflug zum Kindertag, um die Kosten für die Eltern so gering wie möglich zu halten. Jede Gruppe bekam 2009 einen Satz orange T-Shirts mit Logo, Namen und Telefonnummer der KiTa. So sind auf Ausflügen alle Kinder auch von weitem zu erkennen und können nicht verloren gehen. Neue Spielgeräte, ein Geräteschuppen, Eis zum Sommerfest – all das kann heute schnell und unbürokratisch realisiert werden.

Eltern, die sich im Verein engagieren bringen ihre Ideen ein. Das bereichert nicht nur den Verein, sondern das gesamte Leben im “Haus der kleinen Strolche”. Viele Projekte und Ideen können umgesetzt werden, wenn genügend Menschen dahinter stehen.

Macht mit, es lohnt sich – besonders für Eure Kinder!