Der Förderverein

Veröffentlicht: Freitag, 12. Februar 2016

Ein Windstoß zerlegte den alten Geräteschuppen im harten Winter 2009/2010 in seine Bestandteile. Geld für einen neuen war nicht da. Wohin nun mit den Spielgeräten?

Spenden sind in Zeiten knapper Haushaltsmittel oft die einzige Möglichkeit, notwendige Erneuerungen und zukunftsweisende Ideen schnell in die Tat umzusetzen. Doch so einfach Geld überweisen – das funktioniert nicht. Als öffentliche Einrichtung darf das "Haus der kleinen Strolche" keine Spenden annehmen. Dazu braucht sie einen Förderverein.

Seit 2008 gibt es den Förderverein "Freunde der Kleinen Strolche e.V." Dieser sammelt Gelder und Sachspenden, die den Kindern zugute kommen. Zum Beispiel bezuschusst der Förderverein jedes Jahr den Ausflug zum Kindertag, um die Kosten für die Eltern so gering wie möglich zu halten. Jede Gruppe bekam 2009 einen Satz orange T-Shirts mit Logo, Namen und Telefonnummer der KiTa. So sind auf Ausflügen alle Kinder auch von weitem zu erkennen und können nicht verloren gehen. Neue Spielgeräte, ein Geräteschuppen, Eis zum Sommerfest – all das kann heute schnell und unbürokratisch realisiert werden.

Eltern, die sich im Verein engagieren bringen ihre Ideen ein. Das bereichert nicht nur den Verein, sondern das gesamte Leben im “Haus der kleinen Strolche”. Viele Projekte und Ideen können umgesetzt werden, wenn genügend Menschen dahinter stehen.

Macht mit, es lohnt sich – besonders für Eure Kinder!